Erlös des Sponsorenlaufs an den „Sternentraum“

Kompakt

760 Euro sind bei einem Sponsorenlauf der Grafenbergund der Johann-Philipp-Palm-Schule zusammengekommen. Ein Scheck über diesen Betrag wurde jetzt an Ute Eilers, Diplom-Sozialarbeiterin und Koordinatorin beim Kinderund Jugendhospizdienst „Sternentraum“ überreicht. Gleichzeitig berichtete Eilers über die Arbeit des Hospizdienstes. Die Schülerinnen und Schüler der SMV (Schülermitverantwortung) der Grafenbergschule waren sehr berührt.
 

Quelle
Schorndorfer Nachrichten, 02.12.16, B1
Pressearbeit
sa / Grafenbergschule