Maurer Beton- / Stahlbetonbauer

Maurer Beton- / Stahlbetonbauer

Aufgabenbereiche und Ausbildungsinhalte

  • Herstellen von Bauwerken im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau
  • Sanierung und Instandsetzung von Bauwerken
  • Kenntnisse über Gründung und Entwässerung von Bauwerken
  • Kenntnisse über Herstellung und Verarbeitung von künstlichen Steinen, Beton und Stahlbeton
  • Herstellung von Schalungen und Einbringen von Bewehrung

Ausbildungsdauer

  • Hochbaufacharbeiter 2 Jahre
  • Maurer, Beton- / Stahlbetonbauer 3 Jahre
  • Berufsschulunterricht in Blockform
  • Lehrzeitverkürzung ist möglich bei entsprechender Vorbildung oder guten Leistungen

Überbetriebliche Ausbildung

  • im Ausbildungszentrum Bau in Geradstetten

Prüfungen

  • Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr vor der zuständigen Kammer
  • Schulabschlussprüfung in Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz, Bauwerke im Hochbau, Bauwerke aus Steinen
  • Gesellenprüfung vor der zuständigen Kammer

Anmeldung

  • Die Anmeldung erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb
  • Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien
Berufsschule