Bundesligaprofis am BSZ

Streetballturnier 2016
Am Streetballturnier in Schorndorf beteiligten sich auch echte Profis. Foto: privat

8. Streetballturnier in Schorndorf

Am 19. Dezember fand das 8. Streetballturnier des Beruflichen Schulzentrums Schorndorf statt. Zehn angemeldete Teams (neun Schüler und ein Lehrerteam) kämpften dabei um den Sieg. Neben dem Turnier erwartete die Teilnehmer eine Trainingseinheit der besonderen Art. MHP RIESEN Ludwigsburg Jugendkoordinator und Athletik Coach Marc Salzer und zwei Nachwuchsspieler Nina Rößler (WNBL) und Eduardo Gil Fuentes (NBBL) begrüßten die Schüler/innen, bevor das spezielle Training in der Turnierpause anfing. In verschiedenen Übungen trainierten die Teilnehmer zusammen mit den Profis Ausdauer, Kraft und koordinative Fähigkeiten zunächst ohne und dann mit Ball. So konnten die Teilnehmer einen interessanten Einblick in eine professionelle Trainingseinheit gewinnen, was die Anstrengung vergessen ließ. Nach einem Gruppenfoto verabschiedeten sich die MHP-Riesen und das Turnier ging in die entscheidende Phase. Vier Teams zogen ins Halbfinale ein. Letztendlich konnte das Schülerteam „Here 4 win again“ das Turnier für sich entscheiden. Ihre Entschlossenheit zeigte sich bereits in ihrer Namenswahl. Alle Teilnehmer freuten sich über die gewonnenen Erfahrungen. Als Preise gab es Basketbälle, Merchandise und Eintrittskarten für ein Championsleaguespiel der MHP RIESEN.
 

Quelle
Schorndorfer Nachrichten, 26.01.17, Seite 5
Pressearbeit
sa / Grafenbergschule